Schreiben des Kultusministeriums Baden-Württemberg vom 06.10.20